Actualidades


Plakatmotiv

Neu:

«Paracelsus»

In diesem Film begibt sich Erich Langjahr zusammen mit dem Autor und Paracelsus-Biographen Pirmin Meier auf eine filmische Erkundungsreise auf den Spuren des landfahrenden Arztes Paracelsus aus Einsiedeln. Es ist ein Kinoerlebnis in Form eines dokumentarischen Essays.

Premiere  Zurich Film Festival 23.9.-3.10.21

Mehr...


Plakatmotiv

Neu:

«Diamantene Hochzeit»

Eine Diamantene Hochzeit in St. Moritz. Mit diesem Film setzt Erich Langjahr einen Kontrapunkt zur Schnelllebigkeit der Gegenwart. Der Zuschauer wird Teil einer Festwelt aus einer musikalischen und gesellschaftlichen Perspektive..

Mehr...


Plakatmotiv

Neu restauriert:

«Männer im Ring»

Die letzte Männer-Landsgemeinde von Hundwil (Appenzell AR). Eine Schweiz zwischen Herz und Verstand. Eine Parabel über Demokratie. Der Film ist auch ein Beitrag zum Jubiläum 50 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz.

Stadtkino Basel Retrospektive Langjahr Filme vom 1. - 31. Oktober 2021

Mehr...


Restaurierte Kurzfilme

Nach den beiden Filmen «Morgarten findet statt» und «Ex Voto» sind jetzt auch die Kurzfilme «Made in Switzerland», «Achtung Kinder Pumm», «USA-Time» und «Do It Yourself» in restaurierten Fassungen erhältlich.

Retrospektive Erich Langjahr im Basler Stadtkino

Oktober 2021: Siehe das Programm mit Beitrag von Martin Walder.

Proyecciónes proximas

En Cine:

Suiza

Guerra campesina Basel, Stadtkino MO 11.10. 21.00 Uhr
SA 23.10. 20.00 Uhr
Alpine Saga Basel, Stadtkino SA 16.10. 20.00 Uhr
SO 24.10. 17.30 Uhr
SA 30.10. 20.00 Uhr
My First Mountain – a… Basel, Stadtkino FR 22.10. 16.15 Uhr
MI 27.10. 21.00 Uhr
Basel, Stadtkino SA 23.10. 15.15 Uhr
FR 29.10. 18.30 Uhr
Das Rössli, die Seele… Basel, Stadtkino SO 24.10. 13.30 Uhr
SA 30.10. 15.15 Uhr
Hombres en el ring Frauenfeld, Kino Luna November 2021

Festivales

Paracelsus Ein Landschaftsessay
Zurich Film Festival 23.9.-3.10.2021
Sonntag 26. Sept. um 18:15 Uhr Premiere im Arthouse Piccadilly in Anwesenheit von Erich Langjahr und Pirmin Meier
Wiederholung Dienstag 28. Sept. 15:45 Uhr und Mittwoch 29. Sept. 12:45 Uhr jeweils im Kosmos 5