Index Teleproduction

Fünf Minuten von FUER mit Walter Marti

Svizzera 1983. 16mm, colori, 5 min.

 

[Sinossi solo in tedesco:]

Wie dem Sechsjährigen Farbstifte geschenkt werden, wofür er sich mit einem Bild bedanken darf, bekam ich zum sechzigsten Geburtstag, was es braucht, um einen Film zu machen. Damals zeichnete ich, um sicher zu gehen, einen Baum, ein Haus und mich selbst. Deshalb sind auch im Film Bäume, ich und Häuser zu sehen. Der Spruch am Ende - "Es ist verboten zu befehlen, dass es keine Überlebende geben soll" - ist ein Zitat aus den Genfer Konventionen, Zusatzprotokoll I, Art. 4, letzter Satz. 4.11.1983 Walter Marti

RegiaWalter Marti
SceneggiaturaWalter Marti
CastWalter Marti
FotografiaBerhard Knecht und Jean Mathys
MontaggioEdwige Ochsenbein
MusicheLouis Crelier
Durata5 min.
Formato16mm
Formato riprese16mm
Versioni disponibiliOriginalversion ohne Dialog
ProduzioneBlackbox AG
Diritti mondialiLangjahr-Film GmbH
Distribuzione
e internazionale
Langjahr-Film GmbH, Luegstrasse 13, CH-6037 Root
Tel. +41 41 450 22 52 – E-mail: info@langjahr-film.ch
inviare questo messaggiowww.langjahr-film.ch

Projezioni


Index Teleproduction